NEUE RÄUME

Virtual Reality

Erweitern Sie mit Virtual Reality die Dimensionen Ihrer Ausstellungräume und bringen Sie Ihre Besucher in andere Welten!


Es sind nicht nur Dinosaurier, die man zum Leben erwecken kann, Virtual Reality kann viel mehr sein!
Einmal so klein wie eine Ameise auf einer Wiese sein und die Welt aus dieser Perspektive sehen, den Eifelturm, die Pyramiden und das Empire State Building im Maßstab 1:1 nebeneinander vergleichen, über Neuschwanstein fliegen oder den Kubismus als eigene Welt betreten, all das und viel mehr museumspädagogische Anwendungen lassen sich mit VR realisieren.
Wir wissen, dass im Bereich virtuelle Realität von den meisten Firmen Kosten aufgerufen werden, die jeden Rahmen eines kleinen oder mittleren Museums oder Ausstellung sprengen. Doch dies ist nicht immer nötig und hängt nicht von der Technik, sondern von der technischen Komplexität des Inhalts ab.
Nehmen wir den eben erwähnten Größenvergleich diverser realer Gebäude als Beispiel. Nahezu alle wichtigen existenten historischen und modernen Gebäude existieren und können als Modell eingekauft werden. Dies spart tausende Euro ein im Gegensatz zu einer neuen Erstellung durch einen 3D Artist. Das Ganze in optisch ansprechender Form und Informationen in Grafik, Audio oder Video als transportablen Inhalt erstellt und auf eine günstige, aber hochwertige VR-Brille geladen und sie haben ohne PC und Kabel eine VR Anwendung für Ihr Museum weit unter 10.000 Euro.
Gerne beraten wir Sie und erstellen ihnen ein Angebot.